- Dispenser und Wochentabletts müssen u.U. überhaupt nicht angeschafft werden, da sie bereits im Pflegeheim vorhanden sind.
- Keine Dauerkosten, denn Sie sparen das Einwegmaterial, (zumeist sind das ja peel-packs).
- Die Umwelt wird geschont
- Keine oder geringe Investitionskosten durch Anschaffung eines Einschweiß-Gerätes
- Als Lieferant sind Sie möglicherweise zur Rückname des Verpackungsmüll verpflichtet. Wo keine Verpackung ist, muss keine entsorgt werden.
- Durch den unempfindlichen Kunststoff der Dispenser sind die Medikamente besser geschützt - Papierverpackungen können durchnässen und Mikroläsionen haben.

- Dispenser und Wochensysteme können ebenfalls mittels Etikett beschriftet und versiegelt werden.

Kein Umdenken, weil das alte System bleibt
Die Alten- und Pflegeheime haben bereits ein innerbetriebliches Transport-und Lager- System, welches weiter verwendet werden kann, dadurch müssen.sich die MitarbeiterInnen des Pflegeheimes nicht umgewöhnen
Keine Dauerkosten durch Beschaffung von Einwegmaterial, da Dispenser und Wochentabletts über Jahre hinweg benutzt werden.
Mehr Sicherheit für den Bewohner, da das Verteilen innerhalb des Pflegeheimes mit ein und demselben System geschieht.
Die Wochentabletts können versiegelt werden.  So ist sichergestellt, dass bei Übergabe an die MitarbeiterInnen tatsächlich das drin ist, was die Apotheke gerichtet hat
Die Wochentabletts sind im Kawashuttle in den Rillenwänden hervorragend gelagert: keines fällt durcheinander, wenn ein anderes heraus genommen wird. Und der Platz in der Tiefe des Schrankes wird ausgenutzt. Das Shuttle wird einfach offen auf einen Fachboden gestellt und ist für den Transport (oder natürlich auch im Schrank) abschließbar.
Es ist lieferbar für das grüne und für mehrere blaue Systeme und passt auch für Becher-Wochendispenser.

.

banner
KBaustelle

**pdf-Downloads **

Prospekt Medischrank  mit Kawashuttle (1 MB)

Schrank Adelheid 700 und Variant 700 raumhoch
Kawashuttle für Wochentabletts 291

Flyer Kawashuttle (386 KB)

Diese Homepage wird derzeit umgebaut - den gleichen Inhalt und weitere umfangreiche Informationen finden Sie unter

 https://www.Kawatec.de

Kawatec
Kawashuttle-
Vorteile

(Hier)
Kawashuttle für WOchentabletts 291
Home
Medikamenten-Verteilung
Dispenser 01
Kawashuttle grün
Hier gehts zum Shop

Kawatec-
Shop.d
e
(extern)

Schulbuch
Schulbuch
Impressum/ Datenschutz

Neu in unserem Matratzenprogramm

Adolf Walker-Klement
Bannerstern für Kühlung von Medikamentenschrank
Neu
alle Schränke
ab sofort auch
mit Kühlung
(20-25 °)
lieferbar

Kawatec Adolf Walker
Inhaber: A. Walker-Klement
Geriatrische und medizintechnische
Lagersysteme, Pflegeprodukte und Hotelbedarf

Dahlienstraße 3
77731 Sand
Tel. O7852 - 93 571
O
eMail
h p - k a w a t e c @ k a w a s h u t t l e . de

Wir suchen bundesweit Handelsvertreter